· 

Perimeterschutz

Außen-Vorhang-Bewegungsmelder

Die Produktpalette der Außenmelder wird durch einen bidirektionalen Vorhang-Bewegungsmelder ergänzt. Dieser kann eine Länge von bis zu 30 Meter Länge überwachen und effektiv die Zugänge zu Fenstern, Türen, Torbögen, Zäunen und Schaufenstern schützen.

Die Evolution des Vorhangmelders

völlig neu entwickelt

 

Jedes Element des DualCurtain Outdoor verkörpert den Gedanken der technischen Präzision. Glatte Oberflächen, versenkte Linsen und abdeckende Sensoren bilden ein windschnittiges Gehäuse, dem auch Regen nichts anhaben kann. Mit der SmartBracket-Halterung können Sie den Melder einfach und sicher an der Oberfläche befestigen und gleichzeitig das Einstellfeld abdecken.

 

 

Die Seiten des Sensors können unabhängig voneinander eingestellt werden.

 

Die Seiten des Melders können in der App einzeln eingestellt werden:

Die Reichweite wird innerhalb von 15 Metern für jedes optische System bestimmt

 

 

Sichtbereich der einzelnen optischen Systeme verschiebt sich um 3 Grad horizontal

Zuverlässigkeit, die zu einer Marke geworden ist

Wir haben dafür gesorgt, dass DualCurtain Outdoor bis zu 4 Jahre lang über die mitgelieferten Batterien funktioniert und einen umfassenden Schutz gegen Manipulationen bietet. Das System benachrichtigt die Benutzer und das Sicherheitsunternehmen sofort über sämtliche Vorfälle, wie beispielsweise Versuche, den Melder zu beschädigen oder bei Batterieentladung.

 

Der Melder ist mit einem Manipulationsschalter ausgestattet. Dieser reagiert sowohl auf das Abnehmen des Melders aus der Halterung als auch auf das Abreißen von der Wand. Dank des anpassbaren Abfrageintervalls zwischen der Hub-Zentrale und dem Melder ist das System in der Lage, jeden Kommunikationsverlust mit dem Melder in unter einer Minute zu erkennen. Der Melder entspricht dem Grad 2 nach EN 50131 und ist mit einem Abdecküberwachungssystem ausgestattet, das auf Hindernisse vor Sensoren und auf das Einfärben der Linsen reagiert.

 

DualCurtain Outdoor ist gegen schlechtes Wetter gewappnet. Das Meldergehäuse ist staub- und spritzwassergeschützt, die Elektronik im Inneren arbeitet bei Temperaturen von -25°C bis +60°C und einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 95%.

 

Dank dieser Eigenschaften können Benutzer ruhig schlafen und Sicherheitsunternehmen auf die Geräte vertrauen, mit denen sie arbeiten.